Untermenü

Inhalt

Besuch des OpenLABs der JKU - Chemie zum Anfassen und Mitmachen!

  • ätherisches Öl aus Anis mittels Wasserdampfdestillation gewinnen

  • einen Indikator aus Gelbholz herstellen und damit das umstrittene Aluminiumchlorid in Deos bzw. Antitranspirantien nachweisen 

  • eine Tagescreme herstellen 

  • den Nachweis einer Wasser in Öl oder Öl in Wasser Emulsion erbringen

  • den Unterschied zwischen ätherischem Öl und Öl nachweisen

     

     …. Das alles und einiges mehr konnten die Schülerinnen und Schüler der ersten Drogerieklasse einen ganzen Nachmittag im Labor der JKU in Linz mithilfe der Tutoren erfahren.

    Mit der Begleitung von Chemiestudenten der JKU wurde die Theorie, die sich die Lehrlinge in den ersten Schulwochen angeeignet haben, in die Praxis umgesetzt. 

    Theorie wurde somit zur Chemie zum Anfassen und Mitmachen!